zurück

Gespinste

2013, Vitrine, Diakarussel mit einem Magazin von 81 Diapositiven, Schlackeglas mit Gussbaum, Museumsschilder

Auf den Museumsschildern rechts und links von der Vitrine finden sich zwei kurze Beschreibungen zu den ausgestellten Exponaten.

Links: Galatea (Gussbaum 13), 2013, Wachs, Wasser, Glas, Der Trichter und die Schüsse aus Wachs sind materielle Zuläufe für einen zukünftigen Bildguss und werden unter Wasser verwahrt, um statische Verformungen zu vermeiden.
Rechts: Gespinst, 2013 Diaprojektion, Die Projektion zeigt 81 Momente einer Malerei, die auf der Innenseite einer Kapala ausgeführt wurde. Die Kapala ist eine mit dünnem Silber ausgeschlagene Schädelschale, die bei tantrischen Ritualen (ab dem 7./8. Jahrhundert) Verwendung findet.

Gespinste