zurück

Bettwalzer

2001, Styropur, Metall, Stoff, Epoxid, 180 x 180 x 60 cm

Der Bettwalzer zeigt ein eisernes Bettgestell mit einer Kurbel. Unter dem weißen Bettlaken zeichnet sich ein Körper ab. Gegen allen Augenschein entspricht dieser nicht der anatomischen Abbildung menschlicher Proportionen. Wird die Kurbel gedreht, dreht sich der Körper und bewegt das Tuch. Es hebt und senkt sich nach dem Impuls des überdeckten, amorphen Körper und variiert die Nachtszenarien eines Faltenwurfes.

Bettwalzer, 2001  

Bettwalzer, 2001